Montag, 18. November 2013

Jogginganzug

Noch auf die Schnelle, bevor es wieder untergeht. Auf Instagram konnte er schon bewundert werden:
Der Jogginganzug des kleinen-kleinen-Mannes.

Geschichte dazu:
Beide kleinen-Männer waren in der vorletzten Woche krank zu Haus. Der große-kleine-Mann hat durch seinen Handball ja bequeme Sportklamotten um nicht den ganzen Tag im Schlafanzug durch die Wohnung zu schlurfen.

Dann fühlt man sich nähmlich gleich noch viel mehr krank. Den ganzen Tag im Schlafanzug in der Wohnung sein, ist nur am Wochenende schön, sozusagen als Zeichen für Es-Ist-Wochenende-Und-Ich-Muss-Mich-Nicht-Anziehen-Bäh.

Aber für den kleinen-kleinen-Mann gibt gab es eben solche Ich-Bin-Krank-Und-Bin-Trotzdem-Angezogen-Kleidung nicht.

Das musste geändert werden.
Entstanden ist ein echt knaller grauer Jogginganzug, der mich total an meine eigene Kindheit erinnert.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen