Freitag, 18. Oktober 2013

Strandgut

Der große Mann hat es sich nich nehmen lassen, Krebse von der Ostsee mitzunehmen. Bevor jemand aufschreit:
DIE WAREN ALLE SCHON TOT!

Ich hatte (und habe immer noch) zwar die Befürchtung, dass die irgendwann richtig anfangen zu stinken, aber auf mich hört ja keiner...

Nun wurden diese mitgebrachten Überreste krebslichen Lebens zu einem Kunstwerk zusammengefügt.

Das schmucke Teil hängt bei uns in der Küche. Leider haben einige der Krebse einen Abgang gemacht, bevor ich mit der Kamera da war (das mit dem Kleben ist ja so ne Sache ne?). Deshalb ist da jetzt anstatt schön verteilter Krebsleichen rund ums Delfinbild im rechten unteren Eck eher ein Häufchen entstanden. Auch schön!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen