Donnerstag, 10. Oktober 2013

my boshi

Nicht, dass ich auf Fehmarn nicht gehandarbeitet hätte...

Mit einem Loop für den großen-kleinen-Mann habe ich in Berlin bereits begonnen. Der ist aber noch nicht vernäht und wird also auch noch nicht gezeigt.

Da das Häkeln mit dieser dicken Wolle so unendlich schnell geht, gab es auf Fehmarn beinahe täglich für jeden von uns noch eine Mütze dazu.

 der kleine-kleine-Mann wünschte sich grautöne. Na klar wird dieser Wunsch erfüllt - ich will ja schließlich, dass er die Mütze auch trägt.

 der große-kleine-Mann bekam eine in den Farben seines Loops. Dieser ist blau-grau geringelt. Und damit der Junge nicht ausschaut wie ein Streifenhörnchen gibt es auf der Mütze nur zwei Ringel.

 der große-Mann mag es lieber in weniger Farbe. Grau und schwarz (woher hat der kleine-kleine-Mann nur seine Farbvorlieben?)

 Für mich hab ich die Reste verwurstet. Da diese Mütze auf meinem Kopf ausschaut wie eine Badekappe, ging sie nach dem Fehmarnurlaub in den Bestiz des großen kleinen Mannes über.

Tadadadaaaaa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen