Montag, 9. September 2013

noch mehr Urlaub

Ach ja, Niedersachsen...

Nach dem Mühlenmuseum ging es entspannt weiter.


Tief einatmen...


großes Sole-Salz-Wand-Dings im Kurpark in Lüneburg. Sieht nicht nur toll aus, riecht auch toll.


Den Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen wollten der große-kleine-Mann und ich unbedingt noch einmal sehen. Als wir dann da waren, waren wir doch echt ein wenig enttäuscht. Den hatten wir vieeel größer in Erinnerung.



Zum Wildtiergehege in Oerrel. Da kann man/frau/kind nicht nur Damm- und Rotwild begrüßen, sondern auch Wildschweine mit Nudeln beglücken.


Ganz obligatorisch ist immer unser Besuch im Otterzentrum. Und weil es da schon fast wie Heimat ist, vergesse ich immer Photos zu machen

Nach wunderbaren vier Tagen ging es dann zurück nach Berlin.


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen